Spain France England Deutschland België
Spain
Home Musiker Bildern Video Contact Links

TANGO ZARANDEO

we play Argentine tango for concert and or for dancing

Musiker

We love Argentin tango

In Europa haben wir den Tango vor allem anhand des schon in Paris berühmten, sensuellen Tanzes kennengelernt. Und seit Astor Piazzolla ist der Tango auch als Musikgenre nicht mehr wegzudenken. Jedoch kannte der Tango schon vorher eine lange Geschichte. Tango Zarrandeo ist dann auch auf die Suche nach diesem Weg. Und was wir schon herausgefunden haben ist: Der Tango bedeutet nicht nur die Krankheit der Melancholie. Humor und Selbstspott gehören nun eben zum argentinischen Volk. Erwarten Sie also keine zu schwere Aufführung. Wir sorgen für Gänsehautmomente, fürs Tanzkribbeln und Lächeln.


Random Name

Miguel Torres Marrero - Sänger

studierte Musikologie und Folklore am Real Konservatorium in Madrid. Hier gewann er - mit grösster Auszeichnung -den ersten Preis im Gesang, dabei auch sogar den Preis, Premio Extraordinario Lucrecia Arana. Er nahm an verschiedenen Seminaren und internationalen Kursen teil u.a. in Compostela (Oratorium), Madrid (Orchesterführung), Santander (Chorführung), Granada (Kirchmusik), Castres (Folkmusik) und Antwerpen (Barockmusik). Er gab Konzerte in Spanien, Puerto Rico, Belgien, in den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich und Deutschland und arbeitete am Pariser musikalischen Festival, am Flanderns Festival und an den europaïschen Wochen in Passau, mit.... Als feuriger Liebhaber Argentiniens vertieft er sich jetzt mit der so bekannten argentinischen Leidenschaft in den Tango.



Random Name

Serge Vanhoffelen - Piano

wurde 1966 in Antwerpen geboren. Er erlernte Klavier bei Gilberte Van Eyken am Antwerpener Reichsakademie und schloss 1984 dieses Studium ab. Danach studierte er Klavizimbel bei Christine Wauters am städtischen Konservatorium in Mechelen und beendete dieses Studium im Jahre 1996. Er folgte Kammermusik bei Lucienne Van Deyck. Ausser seiner professionellen Aktivitäten war er immer mit Musik beschäftigt. Er gibt ab und zu Vorstellungen (u.a. an den Haarlemer Klavizimbeltagen, als Chorbegleitung, bei Aufführungen mit dem Barockensemble, als Begleitung von Ballettaufführungen in der Kölner Oper).



Random Name

Isa-May Kennes - Bratsche

Als Isa May zehn Jahre alt war, erlernte sie bei Wim De Cock an der städtischen Musikhochschule für Musik, Wort und Tanz in Lier Altgeige. In der Geigeschule, Kortjakje, und später in Altelier entdeckte sie die Leidenschaft für Musik. Sie gaben Konzertaufführungen mit unter anderem Bram Vermeulen, Herman Van Veen und Stef Kamil Carlens. 2007 gewann sie mit The Short Jackets, einer kleinen Gruppe Altgeiger, den Musikwettbewerb, Music Live. 2008 nahm sie an einer Suzuki-Lehre in Bryanston bei Christine Livingstone teil und 2011 beendete sie das Studium an der SAMWD in Lier.



Random Name

Barbara Gysbrechts - Geige

Coming Soon



Random Name

Freddy van Beek - Accordeon

Gewann 1967 den ersten Preis im belgischen Wettbewerb für Akkordeon und Orchester. Er war vom Anfang an für Folkmusik interessiert und bleibt immer noch damit beschäftigt. Verschiedene Jahre spielte er in einer Coverband. Später entdeckte er die Leidenschaft fürs Tangotanzen, das er schon einige Jahre beim Tango Arrabal und danach beim AmberTango betreibt.



Gast-Musiker



Random Name

Ignaas Vermeiren - Kontrabass

folgt später

Bildern

Mit dank der Fotografen: Karina Kinable / Frania Czekaj / Ellen Smeets

Video

Cafe Dominguez - Tango Zarandeo con Miguel Torres Marrero

Yo Soy El tango - Tango Zarandeo con Miguel Torres Marrero

Hermandad del tango

Tango Fuego Angers

xxx


xxx


xxx


xxx


xxx


xxx

Contact

1000 Countdown